Am 14. und 15. April 2018 findet der 67. Bezirksschützentag im Schützengau Viechtach statt. Als Veranstaltungsort wurde die Stadthalle Viechtach ausgewählt.

Die Tagesordnung sieht für Samstag die Tagung des Schützenbezirks Niederbayern, ein gemeinsames Mittagessen, den Empfang durch den Schirmherrn Bürgermeister Franz Wittmann, ein Prominentenschießen und einen bayerischen Abend vor. Für gute Stimmung sorgt die Böbracher Dorfmusi mit Henamoda und Gstanzlsänger Hermann Fleischmann. Der Sonntag beginnt mit einem zünftigen Frühschoppen, anschließend Böllerschießen sowie Einzug der Vereinsfahnen und der Schützenkönige.

 

Programm

Samstag
13:30 Uhr Bürgermeisterempfang
anschließend ca. 15:00 Uhr Prominentenschießen
18:00 Uhr Saaleinlass
19:00 Uhr Musik Spielbeginn der Böbracher Dorfmusi (bis ca. 24:00 Uhr)
mit Henamoda und Gstanzlsänger Hermann Fleischmann
ca. 20:00 Uhr Verleihung Prominentenscheibe
ca. 21:00 Uhr Königsproklamation des Bezirks

 

Sonntag
8:30 Uhr Saaleinlass
ca. 9:30 Uhr Böllerschießen
10:00 Uhr Einzug Gaukönige und alle Vereinsfahnen mit Könige des Schützengaus Viechtach
anschließend Ansprachen
danach Auszug der Fahnen und Könige

 

Essenkarte

Samstag / Sonntag
Schnitzel paniert mit Pommes, Schweinelendchen mit Nudeln, Salatteller mit Putenstreifen, Gemüse-Lasagne

 

Sonntag
Weißwürste, Wiener

 

Weitere Informationen findet ihr in der offiziellen Einladung.